10 Fakten über Porto

English version "10 fun facts about Porto" below!

10 Fakten / Fun Facts Porto
  1. Portos Spitzname lautet Invicta (unbesiegbar), da die Stadt während des Bürgerkrieges Anfang des 19. Jhd. dem König und seinen Anhängern erfolgreich Widerstand leistete.
  2. Die Einwohner von Porto werden auch "Tripeiros" genannt, was soviel heißt wie Kuttelfresser. Im 15. Jhd. bekamen die Seefahrer alle guten Fleischstücke. Für die restliche Bevölkerung blieben nur die Kutteln.
  3. Gustav Eiffel war der ursprüngliche Architekt der berühmte Brücke Ponte Dom Luis I. Aufgrund von Unstimmigkeiten bezüglich der Anzahl der Ebenen stieg er aber aus dem Projekt aus und sein ehemaliger Schüler Teófilo Seyrig übernahm.
  4. Porto ist nach Lissabon die zweitgrößte Stadt Portugals.
  5. Die Altstadt von Porto ist seit 1996 als Weltkulturerbe der UNESCO eingetragen.
  6. Portowein kommt nicht aus Porto. Die Trauben werden im nahegelegenen Douro-Tal geerntet und verarbeitet, bevor der Wein zur Reifung in Portos Nachbarstadt Vila Nova de Gaia gebracht wird.
  7. J.K. Rowling holte sich viel Inspiration für die weltberühmten Harry Potter Bücher in Porto als sie dort in den 90ern 2 Jahre lebte.
  8. Überall in der Stadt findet man sogenannte Azulejos, glasierte und bemalte Kacheln. Für den Hauptbahnhof São Bento wurden zum Beispiel ca. 20.000 blau-weiße Azulejos verwendet. 
  9. Die Livraria Lello ist zu einer der schönsten Buchhandlungen der Welt gewählt worden.
  10. Das berühmte portugiesische Sandwich "Francesinha" stammt ursprünglich aus Porto. Es besteht aus Toastbrot, verschiedenem Fleisch, überbackenem Käse und einer Biersoße.

10 fun facts about Porto

  1. Porto’s nickname is Invicta (unconquerable), because during the civil war at the beginning of the 19 century the city successfully resisted the king and his supporters.
  2. The inhabitants of Porto are called "Tripeiros" which means tripe eaters. In the 15 century the good pieces of meat were reserved for the seafarers. For the rest of the population only the tripe were left over.
  3. Gustav Eiffel was the original architect of the famous bridge Ponte Dom Luis I. Due to disagreement regarding the numbers of the levels, Eiffel quit and his former student Teófilo Seyrig took over.
  4. Porto is the second largest city of Portugal after Lisbon.
  5. Porto’s old town declared a. UNESCO World Heritage site in 1996.
  6. Port wine is actually not from Porto. The grapes are harvested and processed in the nearby Douro Valley, before transporting the wine to Porto’s neighbouring city Vila Nova de Gaia for maturing.
  7. J.K. Rowling found a lot of inspiration for the world famous Harry Potter books in Porto, when living there for 2 years during the 90th.
  8. Everywhere in the city you will see so called Azulejos, glazed and painted tiles. For example, to decorate the train station São Bento approx. 20.000 blue and white Azulejos were used.
  9. Livraria Lello was voted one of the most beautiful book stores in the world.
  10. The famous Portuguese sandwich "Francesinha" is originally from Porto. It consists of toast, different meat, baked cheese and a special beer sauce.

Das könnte dir auch gefallen / You may also like:

Porto - Top 10 Sehenswürdigkeiten
Harry Potter Feeling in Porto
Die besten Restaurants, Cafés und Bars in Porto

Kommentar schreiben

Kommentare: 0