Artikel mit dem Tag "karibik"



Kuba Mexiko Rundreise - die perfekte Reiseroute für 2 Wochen
Reiseroute Kuba Mexiko Rundreise und baden: Kuba und Mexiko lassen sich für eine Rundreise perfekt kombinieren. In nur 2 Wochen kann man die Highlights in und um Havanna sowie der Halbinsel Yucatan erkunden und am Ende noch ein bisschen am Strand entspannen und baden. Besichtige das Zentrum von Havanna und das atemberaubende Vinales Tal auf Kuba sowie Maya Ruinen, bunte Kolonialstädte, Cenoten und Traumstrände in Mexiko. Diese Kombireise kannst du problemlos auf eigene Faust durchführen.
Kosten 2 Wochen in Kuba und Mexiko (Kombireise)
Kosten für eine 2-wöchige Kuba / Mexiko Reise: Kuba und Mexiko lassen sich für eine Rundreise perfekt kombinieren. In nur 2 Wochen kann man die Highlights in und um Havanna sowie der Halbinsel Yucatan problemlos erkunden und am Ende noch ein bisschen am Strand entspannen und baden. Um dir einen Anhaltspunkt zu geben, wie viel eine Reise durch Kuba und Mexiko im Sommer kosten könnten, habe ich die Kosten unserer Kombireise (2 Personen) detailliert aufgelistet.
Hop on Hop off Bustour Havanna
Hop on Hop off Bustour Havanna: Hop on Hop off Busse gibt es mittlerweile in jeder touristisch interessanten Stadt. In Havanna bekommt man dadurch einen ersten Überblick über die wichtigsten Stadtteile. Außerdem ist der Bus eine günstige und unkomplizierte Möglichkeit zu den Sehenswürdigkeiten außerhalb der Altstadt (z.B. Plaza de la Revolución oder Cementerio de Colón) zu gelangen. Darum kann ich die roten Doppeldeckerbusse in Havanna sehr empfehlen.
Kuba Reisevorbereitung, Wissenswertes und Tipps
Kuba Reisevorbereitung, Wissenswertes und Tipps: Wer eine Reise nach Kuba plant, sollte als Tourist ein paar Dinge beachten. Zum Beispiel benötigt man für die Einreise einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass, ein spezielles Visum in Form einer sogenannten Touristenkarte und eine Auslandskrankenversicherung, die für Kuba gültig ist. Zudem sollte man wissen, dass Kuba 2 Währungen und 2 Arten von Restaurants hat und dass man besser in Casa Particulares als in Hotels übernachtet.
Top Sehenswürdigkeiten in Havanna
Top Sehenswürdigkeiten Havanna: die kubanische Hauptstadt bietet einige interessante Highlights. Viele davon liegen zentral in Habana Vieja wie die restaurierten Plätze der Altstadt, das Revolutionsmuseum oder die berühmte Promenade Malecon. Etwas außerhalb gelegen ist der weltbekannte Plaza de la Revolución oder der größte Friedhof Amerikas. Zu meinen Top 15 Sehenswürdigkeiten in Havanna zählen aber auch unbekanntere Attraktionen wie die Callejon de Hamel und die Drogería Serrá.
Tagesausflug ab Havanna / Tagestour Havanna Vinales: Von Havanna ist man in nur zwei Stunden im Vinales Tal; perfekt für eine Tagetour. Das Tal ist eine der meistbesuchten Gegenden der Insel, denn es ist auch eine der größten Naturschönheiten Kubas. Die Landschaft wird von grün bewachsenen Kalksteinhügeln und unzähligen Pflanzen geprägt. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist die Mural de la Prehistoria, ein riesiges buntes Wandgemälde.
Havanna Altstadt Sehenswürdigkeiten
Bei einem Spaziergang durch Havannas Altstadt, Habana Vieja, kann man an nur einem Nachmittag viele der berühmten Sehenswürdigkeiten der kubanischen Hauptstadt erkunden. Mein Vorschlag für eine schöne Route, die problemlos zu Fuß zurückgelegt werden kann, führt vorbei an den bekannten Plätzen der Altstadt, am Revolutionsmuseum, an drei von Hemingways liebsten Bars, am Capitol und an der ältesten Apotheke der Stadt.
Persönliche Eindrücke Havanna Kuba
Persönliche Eindrücke von Havanna: Havanna ist eine Stadt der Gegensätze. Durch enge Gassen fahren aufpolierte Oldtimer vorbei an prachtvollen Kolonialbauten und nur eine Ecke weiter sieht man heruntergekommene Straßen und halb eingestürzte Straßen. Die Lebensfreude der Kubaner kann der Verfall allerdings nicht trüben. Sie lieben ihre Stadt mit dem morbiden aber unwiderstehlichen Charm, in der die Revolution und ihre Helden allgegenwärtig sind.