Die Maya Ruinen von Tulum

English Version: The Mayan Ruins of Tulum

Maya Ruinen Tulum Erfahrung

Die Maya Ruinen von Tulum, sind die einzigen, die direkt am Meer liegen und zwar an der wunderschönen Karibikküste. Daher war schnell klar, dass unser erstes Ziel in Yucatán genau dieses ehemalige Maya Städtchen werden sollte. Um die berühmten Ruinen ohne Horden von Touristen besichtigen zu können, seid ihr am besten schon am Vorabend in Tulum. Welche Erfahrung ich sonst noch bei meinen Besuch gemacht habt, lest ihr hier in meinem Erfahrungsbericht:


Die Maya Ruinen von Tulum Erfahrung

Tipps für die Besichtigung der Maya Ruinen von Tulum

  • Seid um 8 Uhr, wenn die Ruinen öffnen, bereits vor Ort, sonst wird es zu voll und zu heiß
  • Verbringt die Nacht vor dem Besuch bereits in Tulum, dann ist die Anreise entspannter
  • Plant ca. 2 Stunden Zeit für die Besichtigung ein
  • Spart euch das Highlight, den Strand, bis zum Schluss auf
  • Nehmt ausreichend Wasser mit, auf dem Gelände kann man nichts kaufen (nur davor)

Anreise zu den Maya Ruinen von Tulum

Anreise von Cancun / Playa del Carmen nach Tulum

Jeden Morgen fahren ADO Busse von Cancun (Fahrtzeit ca. 2,5 Stunden; Preis ca. 5€) oder Playa del Carmen (Fahrtzeit ca. 1 Stunde; Preis 3€) direkt zu den Maya Ruinen. Nach Downtown Tulum kann man den ganzen Tag über fahren. Es macht Sinn die Nacht vor dem Besuch schon in Downtown Tulum zu verbringen, um morgens einer der ersten bei der ehemaligen Mayastadt zu sein.

Anreise vom Flughafen Cancun nach Downtown Tulum

Vom Flughafen Cancun kann man direkt mit dem ADO Bus nach Downtown Tulum fahren. Die Fahrzeit beträgt etwa 1,5 Stunden und Tickets erhaltet ihr bereits ab ca. 10€. Der letzte Bus fährt gegen 16 Uhr. Wenn ihr diesen verpasst könnt ihr entweder ein Taxi nehmen (Fahrtzeit ca. 1,5 Stunden; Preis ca. 85€) oder mit dem ADO Bus nach Playa del Carmen fahren (ca. 8€) und von dort mit einem anderen ADO Bus nach Tulum (ca. 3€). 

Von Downtown Tulum zu den Maya Ruinen

Die für Tulum berühmten Maya Ruinen liegen knapp 4 km von Downtown Tulum entfernt. Ihr könnt diese entweder mit ausgeliehenen Fahrrädern zurücklegen (ganz früh am Morgen haben die Fahrradverleihe aber noch nicht auf), laufen (ca. 30 Min.), mit dem Taxi fahren (ca. 5€) oder den Bus (Colectivo) nehmen. 


Ankunft an den Ruinen von Tulum

Gleich hinter dem riesigen Parkplatz befindet sich ein kleines für Touristen angelegtes Dorf mit Souvenirshops, bunten Skelettfiguren und mexikanischen Restaurants. Von dort sind es dann noch einmal 400 Meter bis zur Kasse und dem Eingang. Diese kann man, wenn man möchte, mit einer kleinen Bimmelbahn zurücklegen - gegen Bezahlung natürlich. 


Öffnungszeiten und Eintrittspreis Maya Ruinen Tulum

Die Ruinen öffnen um 8 Uhr morgens und viel später sollte man auch nicht ankommen, wenn man den riesigen Touristenhorden entgehen will. Sie schließen im 17 Uhr und der Eintritt kostet 70 Peso pro Person (ca. 3,30€).


Das Gelände der Maya Ruinen von Tulum

Hinter dem Eingang lauft man über einen Steinweg vorbei an vielen Bäumen und Pflanzen über einige Treppen durch einen kleinen Tunnel bis die ehemalige Maya Stadt zum Vorschein kommt. Die verschiedenen Tempel sind noch gut erhalten und werden von unzähligen riesigen Leguanen bewohnt. Obwohl das Gelände längst nicht so groß ist und die einzelnen Bauwerke viel kleiner als in Chichén Itzá zum Beispiel, gibt es auch hier einiges zu sehen:

  • El Castillo - das höchste Gebäude Tulums
  • Tempel des herabsteigenden Gottes
  • Freskentempel
  • Tempel des Windgottes

In 1-2 Stunden hat man das gesamte Areal erkundet.

Der für mich beste Teil des Areals ist der kleine Strand. Um diesen zu erreichen steigt man eine steile Holztreppe hinunter. Sobald man die letzte Stufe genommen hat, steht man im weißen Puderzuckersand direkt an der Karibikküste. So kann man in einzigartiger Atmosphäre und mit Blick auf die Maya-Stätte baden gehen. Wortwörtlich "Baden", denn das türkisblaue, flache Wasser ist so warm wie eine Badewanne. Trotzdem ist es eine schöne Erfrischung von der Mittagshitze. 

Warst du auch schon mal in Yucatan und hast die bekannten Maya Ruinen von Tulum besichtigt? Dann schreib mir doch in die Kommentare welche Erfahrung du gemacht hast.


Pin den Post gerne auf Pinterest:

Maya Ruinen Tulum Erfahrung

Das könnte dir auch gefallen:

Chichen Itza Tipps und Erfahrung
Reiseroute Thailand 2 Wochen
Top Sehenswürdigkeiten Havanna

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ahoi und Moin Moin (Montag, 12 März 2018 21:40)

    Ich musste gerade so lachen - ich habe den Leguan auf dem Foto wiedererkannt und direkt in meine Fotosammlung geschaut. Ich fand es sehr schön und beeindruckend in Tulum.

    Viele Grüße
    Kathy

  • #2

    Maike (Dienstag, 13 März 2018 09:21)

    Das mit dem Leguan ist ja witzig :D